TrichoScan® Professional

Diese TrichoScan®-Version ist speziell auf die Bedürfnisse einer ärztlichen Praxis abgestimmt. Die verwendeten Computeralgorithmen sind identisch mit denen von TrichoScan® Research, doch lässt sich die Haardicke und Haarlänge nicht direkt bestimmen. Über die Angabe der Terminal- und Vellushaardichte ist die Haardickenmessung jedoch indirekt integriert.

Unsere Vertriebspartner benutzen unterschiedliche Bildaufnahmesysteme, wodurch die analysierte Fläche je nach Kamera variiert. Dies hat keinen Einfluss auf die Messgenauigkeit der Systeme. Während in der Research Edition eine Fläche von bis zu 2 cm² ausgewertet wird, ist die Fläche bei TrichoScan® Professional aus rein praktischen Gründen meist geringer als 1,4 cm². Weiterhin ist die Bildauflösung je nach System geringer und allein schon aus diesen Gründen, nicht für die Verwendung in Rahmen von klinischen Studien geeignet. Näheres zur Anwendung von  TrichoScan® bei Studien finden Sie unter TrichoScan® Research.

Trichoscan<sup>®</sup> Spezialkamera

Alle weiteren technischen Details sind unter der Research Edition beschrieben. Die unterschiedlichen Systemanbieter finden sich unter "Vertrieb". Die Abbildung zeigt eine Canon Powershot A640 mit dem DII-Scope.

Videos von der TrichoScan-Prozedur

 

TrichoScan-Analyseergebnisse